Der erste Spatenstich für geplanten Anbau ist vollzogen

Geschrieben von: -

In diesem Foto Andreas Schmidt, Ivona Schmidt, Lorena Schmidt, Martin Wycisk, Marius Andris und Markus Haller beim symbolischen Spatenstich

Der offizielle erste Spatenstich für unseren geplanten Anbau wurde am 12.10.2023 erfolgreich vollzogen. Dies markiert den Beginn einer aufregenden Entwicklung und ist die erste von drei geplanten Veranstaltungen, um diesen wichtigen Schritt zu feiern.

In Anwesenheit von Andreas Schmidt, CEO, begleitet von seiner Frau Ivona Schmidt und seiner Tochter Lorena Schmidt, Export Sales Managerin des Unternehmens, sowie Herrn Wycisk, Wirtschaftsförderer von der Stadt Tuttlingen und Herrn Haller und Herrn Andris von den ausführenden Bauunternehmen, wurde der symbolische Spatenstich ausgeführt.

Die Planungsphase des Anbaus verlief äußerst reibungslos und effizient, nachdem der ursprüngliche Starttermin im Jahr 2020 aufgrund der damaligen Umstände, bedingt durch die Corona-Pandemie, verschoben werden musste. Wir sind hocherfreut darüber, dass das Projekt nun mit vollem Elan und unter besten Voraussetzungen gestartet werden kann. Eine Unterstützung dabei ist auch die Förderung aus der Auszeichnung „Spitze auf dem Land“, welche unserem Unternehmen im Juni dieses Jahres verliehen wurde.

Der geplante Anbau wird ebenso wie das bereits im Jahr 2012 errichtete Gebäude in massiver Holz- und Betonbauweise realisiert und betont somit die nachhaltige Ausrichtung unseres Unternehmens. Dieser zusätzliche Raum wird die Kapazitäten für Mitarbeiter, Showküchen und Logistikflächen erweitern. Darüber hinaus wird es Platz für einen Ruheraum und einen Fitnessraum bieten, um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu fördern. Mit diesem Anbau wird das vorhandene Grundstück optimal ausgenutzt.

Herr Wycisk äußerte sich in einer kurzen Ansprache erfreut über die Zusammenarbeit und betonte die enge Kommunikation zwischen der Stadtverwaltung und der VITO AG. „Die kurzen und klaren Kommunikationswege haben die Kooperation sehr angenehm gemacht. Wir sind sehr froh, dass ein Unternehmen aus Tuttlingen mit der Auszeichnung ‚Spitze auf dem Land‘ geehrt wurde und dann auch noch aus einer so besonderen Branche, die nicht so üblich für unseren Standort ist.“, sagte er.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Projekts und die bevorstehenden Veranstaltungen, darunter das Richtfest, welches voraussichtlich zum Jahreswechsel stattfinden soll, und die große Einweihungsfeier im nächsten Jahr. Dieser Anbau ist ein weiterer Schritt in unserer kontinuierlichen Bemühung, Qualität und Innovation in der Gastronomiebranche zu fördern und das Wachstum unseres Unternehmens weiter voranzutreiben.

Ähnlich

Martin Wycisk, Ivona Schmidt und Andreas Schmidt vor der VITO AG

22.06.2023 Wachstum und Innovation bei der VITO AG

Neueste Nachrichten

VITO VS in der Fritteuse

07.06.2024 Produktlaunch: Wir stellen den neuen VITO VS vor

Fabian Rochira, VITO AG und Regina Herrmann, Waldeck

17.05.2024 Kundenstory: Landgasthof Waldeck setzt auf VITO

Ivona Schmidt, Petra Geschke und Andreas Schmidt

23.04.2024 Jubiläum bei der VITO AG


Kontakt aufnehmen

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Ideen haben die Sie uns mitteilen möchten, senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an:

Tel: 0556115104

Natel:
- Toni Thoma: 079 421 18 19 
- Angela Thoma: 077 445 05 58

VITO Schweiz/FL
Thoma Hydraulik
Toni und Angela Thoma
Dorfstrasse 37d
CH-8873 Amden

Email:
t.thoma@vito.ag 
angela.thoma@vito.ag

#vitofilter