#VITOgreen

Frittieren heute - Filtern für unsere Zukunft

Der Einsatz von VITO in der Gastronomie trägt zur Abfallvermeidung durch weniger Altöl und verminderten Verpackungskonsum bei. Die Tragweite des VITO-Effekts reicht bis hin zum Schutz des Regenwaldes. Durch die geringere Nachfrage nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen wird der Bedarf von Anbauflächen reduziert, die Ressource Boden geschont und ein Beitrag zum Erhalt einer vitalen Umwelt sowie vielfältigen Tierwelt geleistet.

Ressourcen

Ressource Boden wird geschont, da weniger Ackerfläche belastet wird.
Es ist weniger Wasser zur Bewässerung erforderlich.

Weniger Abfall

  • weniger Altölreste, welche umfangreiche und aufwendige Entsorgungsarbeit erfordern
  • geringerer Plastikgebrauch
  • verwendete Zellulosefilter vollständig biologisch abbaubar

Einsatz von VITO bewirkt keine Umweltverschmutzung

Geringerer CO2-Ausstoß

  • verminderter Frittierölbedarf, da bis zu 50% durch VITO eingespart werden
  • weniger Emissionen durch Produktion, Transport, Verpackung
  • nach 5,5 Wochen Einsatz von VITO ist die CO2-Bilanz positiv

nature Schutz des Regenwaldes

  • Nachfrage nach landwirtschaftlichen Gütern reduziert
  • weniger Bedarf von Anbauflächen
  • Beitrag zum Erhalt einer vitalen Umwelt, sowie einer einzigartigen Tierwelt


Ponerse en contacto

Si tiene algunas preguntas, comentarios o ideas que le gustaría compartir, envíenos un mensaje o llámenos:

VITO Península
Ecofluvia
Calle Pedrezuela, 7F - NAV 33
28925 Alcorcón, Madrid
Teléfono: +34-916797753

VITO Cataluña
Inicia Serveis
Carrer Iberia, 3-5 Local 3
17005 Girona
Teléfono: +34-657-809934

VITO Canarias
JESC Servicios Canarias SL
Avda. San Sebastián 71 Local A
38005 Santa Cruz de Tenerife
Teléfono: +34-922822263

#VITOgreen